Publikationen

Autor www.aphorismen.de

  • Co-Autor Erfolgreich Führen Part I
    ISBN 978-3-89965-475-2
    Exklusiv für die Teilnehmer der Workshops

 

  • Co-Autor Erfolgreich Führen Part II

 

  • Co-Autor Moodle – Trainerhandbuch
    ISBN 978-3927298101

 

  • Essay „Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Charakteren“
    Digitale Publikation (146 Seiten)
    Exklusiv für TeilnehmerInnen der gleichlautenden Workshops

 

  • Die Polizeiliche Vernehmung aus der Sicht von Polizeibeamten und Beschuldigten
    Projektarbeit mit Studentinnen und Studenten der FHöV – Abteilung Duisburg

 

  • Die Psychologie der Vernehmung
    Projektarbeit mit Studentinnen und Studenten der FHöV – Abteilung Duisburg

 

Unter der Feder (in Arbeit)

  • Tatort Leben
    Magalogue (Magazin & Katalog) – als Handout und in elektronischer Form
    Erscheinungsjahr 2017

 

  • Tatort Führung
    Führung hinterlässt Spuren – Machen wir sie sichtbar
    Erscheinungsjahr 2018

 

  • Weihnachtsgrüße mit Lesebestätigung
    Humorvolle Kurzgeschichten aus Lernenden Organisationen
    Erscheinungsdatum 2020

Eindrücke zur Leidenschaft Schreiben:

“Mein Lieblingsfüller und ein Moleskine begleiten mich täglich überall hin.
Schreiben ist für mich der bewusste Dialog mit mir selbst, das Einfangen von Augenblicken, die ich dann mit der Tinte 1:1 auf’s Papier fließen lasse. Schreiben glättet meine Stirn, es entkrampft mich. Schreiben schult meine Aufmerksamkeit und lässt mich bewusster Leben. Schreiben konserviert mein Denken und dokumentiert für mich meine Entwicklungsstadien, die ich durchlaufen habe. Manchmal bekomme ich ein wenig Angst vor mir selber, wenn ich alte Zeilen / Schreiben lese. Da fällt mir des Öfteren das Zitat von Simone de Beauvoir ein “Wenn ich die Feder in der Hand habe, schrecke ich vor nichts zurück.”
Schreiben hat aber auch zukunftsbildenden Charakter. Es gehört zu meinen schönsten Augenblicken, wenn durch den Füller ein Gedanke, eine Idee auf das Papier rinnen, die vorher noch nicht da waren.”

– Roland Buß –